Jwis

JWIS Produktprogramm

Rollenketten
  • nach DIN 8187
  • nach DIN 8188
  • Langgliederketten (nach DIN 8181)
Rollenketten für Förderaufgaben
  • mit Mitnehmerlaschen
  • mit Winkellaschen
  • mit verlängerten Bolzen
  • Mehrfachsteckglieder
  • mit U-Bügeln
MEGAlife – wartungsfreie Ketten
CR Ketten – korrosionsbeständige Ketten
Stauförderketten
Spezialförderketten
  • Plattenketten
  • Transferketten
  • Gripketten
  • Palettentransportketten
  • Seitenbogenketten
  • Rückensteife Ketten
  • Hohlbolzenketten
  • Tubentransportketten
  • Dosentransportketten
  • Flyerketten

Kundennutzen durch JWIS Ketten

Technische Perfektion durch
  • Verwendung von hochwertigen Vergütungs- und Einsatzstählen
  • Hohe Fertigungspräzision durch SPC (Statistische Prozess-Kontrolle)
  • Optimierung der Qualitätsmerkmale durch spezielle Wärmebehandlung
  • Ständige Kontrolle der Ketten auf Maßhaltigkeit und Gelenkigkeit
  • Qualitätssicherung durch ISO 9001
  • Oberflächenbeschichtungen
  • Sonderschmierungen
  • Spezielle Werkstoffe (z.B. korrosionsbeständig)
Höchste Qualität durch
  • Überdurchschnittliche Lebensdauer
  • Hervorragende Verschleißfestigkeit
  • Eingeschränkte Längentoleranzen bis 1/6 der DIN-Toleranz
  • Eindeutig höhere Bruchkraft als die Norm
  • Hohe Dauerfestigkeit
  • Alle JWIS-Ketten sind vorgereckt
  • Hochwirksame Erstschmierung
Anwendernutzen durch
  • Längere Wartungsintervalle
  • Weniger Stillstandzeiten
  • Exakter Parallel- und Synchronlauf
  • Hochpräzise Positionierung
  • Hohe Laufruhe
  • Größerer Spielraum bei der Dimensionierung
  • Sicherheitsreserven bei Belastungsspitzen
  • Verringerte Einlauflängung, kleinere Spannwege
  • Wartungsfreundlich, leichtes und schnelles Zerlegen

Wir benötigen zur Bestimmung
der Kette folgende Messwerte:


Zur Bildvergrößerung auf das Bild klicken